UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Das Derby steht vor der Tür

Samstag ist es endlich soweit. Nach langem warten heißt der Gegner in der Bundesliga endlich wieder MFBC. Nach anderthalb Jahren treffen beide Teams endlich wieder zum Topspiel aufeinander.

Foto: Simon-Werbung

Wann und wo startet die Partie?

Der UHC spielt auswärts in Leipzig gegen den MFBC. Spielort ist die Sporthalle am Rabet (Google Maps).

18:30 Uhr: MFBC Leipzig vs. UHC Weißenfels

Wie kann ich das Spiel sehen?

Alle die live dabei sein wollen, können den UHC unter Einhaltung des geltenden Hygienekonzeptes vor Ort anfeuern:

  • Nachverfolgung: Corona Warn App oder Kontaktformular (Download)
  • Maskenpflicht: FFP2 auf allen Wegen in der Halle und am Platz.
  • Covid-19 Immunitätsnachweis(3G):
    • vollständiger Impfschutz (mind. 2 Wochen nach zweiter Impfung),
    • Genesung,
    • PCR-Test oder Schnelltest (nicht älter 24h)

Alternativ können alle Fans, die nicht in der Halle dabei sein können, das Spiel auch live bei Twitch verfolgen. Der Stream wird im Kanal von Floorball Deutschland verfügbar sein (Link).

Wie verlief der Saisonstart für Leipzig?

Nach drei Spielen ohne Punktverlust, lies der MFBC am letzten Wochenende die ersten Zähler liegen. Durch die Niederlage in Verlängerung gegen Kaufering rangieren die Messestädter mit einem Punkt Rückstand auf den UHC auf dem zweiten Platz.

Doch die Niederlage der Leipziger war auch vom Pech bei der Anreise geprägt. Aufgrund eines defekten Busses konnte der MFBC bei den Red Hocks nur mit einem dezimierten Kader antreten.

Davor wurde Holzbüttgen (7-4), der DHfK (6-4) und die Dragon Bonn (13-4) geschlagen. Und auch der Blick auf die Scorerwertung zeigt bekannte Gesichter. Die produktivsten Spieler auf Seiten der Gastgeber sind die beiden Nationalspieler Erik Schuschwary und Svenson Hoppe.

Was erwartet Jan Berbig vom Spiel?

Ähnliche Artikel

18 04 19 UHC ETV VB

UHC will Finaleinzug

Nach dem Sieg im Hinspiel will der UHC nun auch in das Finale. Am Samstag hat das Naumanen-Team die erste Chance. Notfalls würde es in Spiel Nummer drei gehen, das gleich am Sonntag stattfinden wird.  Wann wird angepfiffen? UHC Weißenfels vs. ETV Hamburg 2. Halbfinale Samstag, 21. April 2018 15

Geschlagen, aber nicht besiegt

Am vergangenen Sonntag begegneten die Damen des UHC Weißenfels ihrem regionalen Dauergegner – den Damen vom MFBC Grimma. Die amtierenden Deutschen Meisterinnen aus der Saalestadt trafen erstmals in dieser Saison auf den Vizemeister aus der Vorsaison 2015/16 und konnten eine spannungsreiche Partie erwarten. Das Spiel startete wenig dynamisch und nervös

Junioren U15/U17

  Kader Vorname Nachname Paul Wagner Paul Friedrich Steidl Theo Engelke Niklas Kolditz Jonas Heinrich Max Gäbler Heinrich Gladigau Daniel Peterson Laurenz Kahlmann Niklas-Janne Blanke Hans Klaaßen Joost Hosemann Tami Bergmann Nino Faust Dennis Lieder Marian Thomas Till Lau Dominik Kowalewicz Matti Bude Paul Engelke Lukas  Kalb Oskar Lehmann Jannik