UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Doppelte Spannung

19 02 22 UHC DF VBDas Wochenende steht vor der Tür und bringt wieder viel Spielspaß mit sich. Für die Cats bedeutet das einen Doppelspieltag mit einem Heimspiel am Samstag und einem Gastspiel in Dresden am Sonntag. 

In der ersten Partie treten die Damen des UHC gegen die Dümptener Füchse an und hierbei geht es vor allen Dingen um das Heimrecht im Halbfinale der deutschen Meisterschaft. Anpfiff ist 15:00 Uhr in der Stadthalle und wir hoffen dass sich viele Fans einfinden um die Cats bei ihrem Kampf um das Heimrecht zu unterstützen. Wer an diesem Tag nicht genug vom Hockey bekommen kann, darf gleich zum folgenden Spiel der Herren sitztenbleiben, welche sich mit dem ETV Hamburg messen werden. 

 

Am Sonntag geht es dann gleich weiter mit einem Regionalligaspiel gegen die Damen des USV TU Dresden. Hier bekommen vor allen Dingen wieder die jungen Spielerinnen die Chance, wichtige Erfahrungen auf dem Großfeld zu sammeln. Die Dresdnerinnen stehen im anderen Halbfinale des Pokal-Wettbewerbs, weswegen wir eine niveauvolle Partie erwarten. 

 

Es kommen also anstrengende aber auch aufregende Tage auf die Cats zu und wir hoffen ihr seid dabei! 

Ähnliche Artikel

18 04 10 UHC ETV NB

Lampenfieber? Nicht mit uns!

Letzten Samstag wurde pünktlich um drei das zweite Halbfinale der Damen Bundesliga angepfiffen und die oberste Priorität der Cats war es, dieses Mal nicht die Nerven zu verlieren. An dieser Stelle muss man natürlich das äußerst knappe, erste Halbfinale erwähnen, in dem die UHC Damen die Hamburgerinnen nur mit einem

Plakat-MFBC-ETV

Zwei Matchbälle

Der UHC will Erster der Hauptrunde werden. Um dieses Teilziel zu erreichen, wird aber noch ein weiterer Sieg benötigt. Mit zwei Matchbällen gehen die Herren in das kommende Wochenende. Wann und wo wird gespielt? UHC Weißenfels vs. ETV Piranhhas Hamburg Samstag, 21.03.2015 18 Uhr, Stadthalle Weißenfels Floor Fighters Chemnitz vs.

Laura Neumann

Trikotnummer 4 Geburtsjahr 1991 Nationalität deutsch frühere Vereine Hovshaga AIF

Sieg für die Saalemädels mit unseren Little Cats

Am Sonntag morgen ging es für die SG Saalemädels mit einem klaren Ziel nach Quedlinburg.2 Siege in 2 Spielen waren angestrebt.Voller Elan und hoch motiviert startete das erste Spiel gegen die Berlin Rockets. Aber erstmal passiert nix, denn auch die Rockets hatten ihre Hausaufgaben gemacht und sich auf das Spiel