UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erfolgreiches Wochenende

09 28 NBDer erste Doppelspieltag der Saison endet mit zwei Siegen und diversen Verbesserungspotentialen in Vorbereitung auf den EFC.

Wie gingen die Spiele aus?

Red Hocks Kaufering – UHC Weißenfels
4-11 (0-4, 2-5, 2-2)

UHC Weißenfels – TV Schriesheim
20-3 (8-0, 6-0, 6-3)

Wie verlief das Spiel am Samstag?

Nach einer Phase des Abtastens erwischte der UHC den besseren Start ins Spiel. Naumanen auf Vorlage von Soini eröffnete mit seinem Tor nach fünf gespielten Minuten. Hoffmann und Finnlandrückkehrer Kuch mit zwei Treffern stellten eine 0-4 Pausenführung für den UHC her.
Doch den besseren Start ins Mitteldrittel erwischten die Gastgeber aus Kaufering. Diese konnten zwischenzeitlich auf 2-4 verkürzen. Doch bis zum Ende des Spielabschnitts gelang es unserem Team die Führung auf 2-9 zu erhöhen.
Im Schlussabschnitt gestaltete das Spiel sich dann ausgeglichen, was auch das Drittelergebnis (2-2) ausdrückte. So gingen die Weißenfelser teils fahrig mit ihren Chancen um und ließen einige hochkarätige Torabschlüsse ungenutzt.

Wie verlief das Spiel am Sonntag?

Motiviert von der Leistung des Vortags und mit dem Willen in Bezug auf den nahenden EFC eine ordentliche Leistung abzuliefern begann der UHC am Sonntag gegen den Aufsteiger aus Schriesheim deutlich verbessert. Die Abschlüsse wurden konsequenter verwertet und auch das angestrebte Spielsystem wurde besser durch das Team um Kapitän Böttcher umgesetzt.
Nach einem 8-0 im Auftaktdrittel folgte ein 6-0 im Mitteldrittel.
Erst im Schlussdrittel musste der ins UHC Tor zurückgekehrte Eric Vogel das erste mal hinter sich greifen. Trotz alledem stand am Ende ein souveräner 20-3 Sieg für die Weißenfelser auf der Anzeigetafel.
Doch trotz des hohen Siegs waren auch hier noch Verbesserungspotentiale zu erkennen, welche es jetzt in der aktuellen Trainingswoche abzustellen gilt, um bestmöglich in den EFC in der kommenden Woche, sowie das bevorstehende Auswärtsspiel gegen Chemnitz zu gehen.

Hervorzuheben ist hier die erneut gute Ausbeute von Topscorer Soini, welcher mit 11 Toren und 5 Assists der produktivste UHC Spieler an diesem Wochenende war.
Die Spezialformationen in Über- und Unterzahl wirkten hingegen am vergangenen Wochenende noch nicht vollends abgestimmt. So konnten bspw. beide Überzahlsituationen, welche sich dem UHC boten nicht verwertet werden.

Wer hat gegen Kaufering getroffen?

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Anssi Soini 3 1 4  
Axel Kuch 3 0 3  
Harri Naumanen 2 0 2 2
Sebastian Bernieck 0 2 2  
Jonas Hoffmann 1 1 2  
Martin Gladigau 1 1 2  
Matthias Siede 1 0 1  
Tim Böttcher 0 1 1 2
Martin Brückner 0 1 1 2
Phillip Weigelt 0 1 1  

Wer hat gegen Schriesheim getroffen?

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten 
Anssi Soini 4 12   
Harri Naumanen   
Phillip Weigelt   
Martin Gladigau 1 3 4  
Thomas Händler 3 0 3  
Jonas Hoffmann 1 2 3  
Matthias Siede 1 1 2  
Christopher Gruhne 1 0 1  
Sebastian Bernieck 0 1 1  

 

Ähnliche Artikel

12588757213 e3c17a0a58 o1

Pauline kommt zurück und Laura geht

Der Saisonstart bei den Damen ist schon längst erfolgt und das Sommertraining läuft. Pauline Baumgarten wird nach einem Jahr bei den Red Ants Rychenberg Winterthur (Schweiz) wieder zu den Cats zurückkehren. In der höchsten Schweizer Liga konnte sie wertvolle Erfahrungen sammeln und sich im physischen und taktischen Bereich weiterentwickeln. Nun

19 12 11 UHC FFV NB

UHC gewinnt spektakuläres Duell

Dank eines starken Schlussdrittels kann der UHC die Tabellenführung weiter ausbauen. Chemnitz und Weißenfels lieferten sich 60 Minuten lang ein intensives und schnelles Duell.  Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. Floor Fighters Chemnitz 10-6 (3-2, 1-3, 6-1) Wie verlief das Spiel? Beide Teams boten von der ersten Minute

19 10 26 Nati

Nationalmannschaft neu formiert

Am vergangenen Wochenende, vom 18. bis 20.10.2019, startete für vier unserer Herrenspieler eine neue WM Kampagne mit einem Sichtungslehrgang in Lilienthal. Mit dabei waren unser Kapitän Tim Böttcher, Matthias Siede, Philipp Weigelt und zum ersten Mal Jan Berbig. In der Nationalmannschaft gibt es auch einige Änderungen im Trainer Staff. Remo

Großer Gesundheitstag bei rmcStolze

Das rmcStolze Sanitätshaus im Weißenfelser medicum (Schillerstraße 14) plant für den 23.07.2021 einen Gesundheitstag mit verschiedenen Aktionen. Die Experten von rmcStolze und viele verschiedene Partner bieten im Zuge des Events jede Menge an Beratung, Information und Ausprobiermöglichkeiten für die Angebote des Sanistätshauses (Details). Auch der UHC wird im Rahmen des