UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Familien-Olympiade in Mertendorf

08 24 Familien OlympiadeAm Samstag haben sich die U15 “Little Cats” in Richtung Mertendorf auf den Weg gemacht. Und dort wartete kein Floorballfeld auf sie, sondern ein Sportplatz im Freien. Der SV Mertendorf 1948, die Lebenshilfe Naumburg e.V. und die Kleinjenaer Füchse hatten den UHC Weißenfels zur Familien-Olympiade eingeladen.
Die Deutschen Meisterinnen wurden herzlich begrüßt und am Stand vom UHC war immer etwas los. Über 500 aktive Teilnehmer, darunter auch Menschen mit Einschränkungen testeten sich an der Speedschuss-Anlage und versuchten sich mit Ball und Schläger. Unsere Mädels hatten viel Spaß! Auch haben die “Little Cats” an der Olympiade mit den Disziplinen u.a. Taucherflossenweitwurf, SchweineReiten, Handball-Gummistiefel-Torwandwurf teilgenommen und am Ende auch die ein oder andere Medaille mit nach Hause genommen.

Vielen Dank an die Organisatoren, wir kommen gerne wieder und freuen uns, wenn auch wir sie bei uns in Weißenfels zu einem unserer Spiele begrüßen dürfen.

08 24 Familien Olympiade1

08 24 Familien Olympiade2

Ähnliche Artikel

Nachwuchsspielerinnen neu im Damenteam

Die Damenmannschaft ist bereit für die Saison 2021/22. Außerhalb der bisher veröffentlichten Infos wird das UHC-Damenteam um vier Spielerinnen erweitert. Die Juniorinnen Anna-Lena Beyer, Henriette Moser, Charlotta Böhme und Nele Steinert werden den Kader für die kommende Saison komplettieren. „Diese jungen Damen haben schon letzte Saison bei uns trainiert, aber

02 08 PolishCup U19Da

U19 Nationalteam zufrieden nach Polish-Cup

Bereits am Donnerstag verschlug es das Mutter-Tochter-Gespann Katrin und Lena Vogt nach Berlin, wo die Reise zum diesjährigen Polish-Cup starten sollte. Es erwartete sie eine lange Fahrt im Bus des Nationalteams bevor es am Freitagmorgen zum ersten Spiel für die deutschen U19-Damen kommen sollte. Gleich zum Anfang trat das Team

03 18 DümptenDA VB

,,CATS“ starten in die heiße Phase der Saison

Endlich beginnt die heiße Phase der Saison. Dafür reisen die „CATS“ diesen Samstag nach Mühlheim an der Ruhr, um dort genau wie letzte Saison ihr erstes Halbfinalspiel gegen die Dümptener Füchse zu bestreiten. Damals konnten sich die Damen in der Best-of-Three-Serie zweimal deutlich gegen ihre Rivalinnen durchsetzen. Anpfiff wird 16:30

Wir sagen DANKE!

Die Corona Pandemie hat uns alle vor eine große Hürde gestellt. Es ist kein Geheimnis, dass viele Vereine stark unter dieser Situation leiden müssen. Aufgrund von einem Rückgang der Vereinsmitglieder oder durch Kürzungen der Sponsorenleistungen.Doch dies betrifft uns zum Glück nicht so stark. Das haben wir auch Euch zu verdanken!Deshalb