UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Internationaler Sparkassen-Cup

18 08 23 Team Aarau 2018Vom 24.-26. August 2018 wird der Internationale Sparkassencup 2018 in Weißenfels ausgetragen. Das Turnier wird sowohl für Damen als auch für Herren stattfinden. Dabei können wir auch einige ehemalige UHC-Akteure begrüßen.

Zum Internationalen Sparkassen-Cup empfängt der UHC dieses Jahr die Herren und Damen aus Wernigerode, Nybro IBK aus Schweden (Herren, Foto unten) und Team Aarau (Schweiz, Damen, Foto links). Unter anderem durch eine Veränderung des internationalen Spielkalenders war es dieses Jahr schwer Teams für das Vorbereitungsturnier zu finden. In beiden Kategorien werden je drei Teams antreten. Der eigentliche Sparkassen-Cup wird am Samstag ausgetragen mit einer Runde jeder-gegen-jeden. Zudem finden am Freitag und Sonntag internationale Testspiele in der Weißenfelser Stadthalle statt. Dabei kommt es auch zu einem Wiedersehen mit einigen ehemaligen UHC-Akteuren. Für Nybro IBK werden Samuel Slättman und Henrik Lundblad auflaufen. Beide spielten mehrere Jahre für Weißenfels. Nybro spielt in der Division 2 (vierthöchste Liga) in Südschweden. Das Team Aarau kommt aus der 1. Liga (dritthöchste Spielklasse in der Schweiz). Coach Neil Anderes gibt einen Ausblick auf den S-Cup und die kommende Saison: „Nach der missratenen letzten Saison stand eine Konsolidierung der Fähigkeiten im Zentrum der Saisonvorbereitung. Neben der Fitness haben wir vor allem den Schwerpunkt auf die technischen Fertigkeiten gelegt und erst seit 2 Wochen die Taktik miteinbezogen. Der Sparkassencup gibt uns die Gelegenheit, uns nun auch taktisch fit zu machen und unsere Fortschritte in den anderen Sektionen zu überprüfen. Leider können wir nicht mit dem kompletten Kader antreten, wir werden jedoch alles geben, um für das Turnier eine Bereicherung zu sein.“

Der Spielplan:

 

Freitag, 24.08.18
Test Damen Stadthalle UHC Weißenfels  – Team Aarau 17:00
Test Herren Stadthalle UHC Weißenfels  –   Nybro IBK 19:30
Samstag, 25.08.18
Turnier  Damen Stadthalle UHC Weißenfels  – Red Devils Wernigerode 09:00
Turnier  Herren Stadthalle UHC Weißenfels  – Red Devils Wernigerode 11:00
Turnier Damen Stadthalle Red Devils Wernigerode  – Team Aarau 13:00
Turnier Herren Stadthalle Red Devils Wernigerode  – Nybro IBK 15:00
Turnier Damen Stadthalle Team Aarau  – UHC Weißenfels 17:00
Turnier Herren Stadthalle Nybro IBK  – UHC Weißenfels 19:00
Sonntag, 26.08.18
Test Damen Stadthalle Red Devils Wernigerode  – Team Aarau 10:00
Test Herren Stadthalle Red Devils Wernigerode  – Nybro IBK 12:30

 

Wir freuen uns auf unsere Gäste und hoffen auf sportlich anspruchsvolle und schöne Spiele. 

18 08 23 Nybro

Ähnliche Artikel

Grimma

2 Spiele, 2 Gegensätze

Am vergangenen Wochenende bestritten die UHC Damen zwei Spiele, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Eine Niederlage gegen die Herren aus Heidenau/Graupa ließ die Cats an sich zweifeln. Der Sieg gegen die Grimmaer Damen macht am Tag darauf neuen Mut für das Final4. Wie gingen die Spiele aus? UHC Sparkasse

05 05 LeipzigHF2

Halbfinal-Showdown in der Stadthalle

Nachdem am letzten Sonntag der UHC in der Halbfinalserie in einem umkämpften Spiel gegen den MFBC Leipzig in der Halbfinalserie mit 1-0 in Führung gegangen ist, fällt am kommenden Wochenende die Entscheidung um den Einzug in das Finale. Wann und wo wird gespielt?1. FBL: 2. HalbfinaleUHC Weißenfels vs. MFBC LeipzigSamstag,

2017 01 16 UHC MFBC NB

UHC verteidigt Tabellenspitze

In einem torreichen und fairen Spiel kann der UHC seine Tabellenführung verteidigen und einen vernünftigen Start in das Jahr 2016 feiern. Neben guten Phasen, gab es aber recht einfach Fehler. Vor allem den Finnen Atte Ronkanen bekamen die Weißenfelser nicht wirklich unter Kontrolle.  Wie ging das Spiel aus? MFBC Leipzig

18 08 17 Verabschiedung

UHC-Kader: Namhafte Abgänge

Die Saison 2018/2019 steht an. Und im Herrenteam stehen einige Veränderungen an: Mit Harri Naumanen, Sebastian Bernieck, Axel Kuch, Jussi Asunta, Max Blanke und Philip Jassmann verlassen mehrere Leistungsträger den UHC. Doch es gibt auch sehr interessante Zugänge. Es zeichnete sich früh ab, dass es Veränderungen im Kader geben wird,