UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Platz 7 beim Renew Cup

 

17 08 30 Bericht RenewMit Platz sieben beendet der UHC seine erstmalige Teilnahme am Renew-Cup. Dennoch wurden die Ziele weitestgehend erreicht.

Beim Renew Cup in Wernigerode hatte der UHC in der Vorrunde mit den Dragons Bonn und Rennsteig Avalanche attraktive Gegner. Ziel war es vor allem junge Spieler taktisch in die erste Mannschaft zu integrieren. Das neu zusammengestellte Team hatte so vor allem gegen Bonn noch einige Abstimmungsprobleme, konnte sich aber im Laufe des Turniers deutlich steigern. Gegen Bonn stand es zwischenzeitlich 0-3, doch im Laufe des Spiels kamen die Saalestädter immer näher heran und unterlagen nur knapp 4-5. Da Rennsteig Avalanche Bonn wiederum knapp besiegte, blieb die Chance auf den Gruppensieg erhalten. Der UHC ließ allerdings zahlreiche Chancen liegen und wurde für einige Fehler in der Defensive hart bestraft. Am Ende stand es 4-4. Der Weg ging also in die Gruppe der Drittplatzierten um die Plätze sieben bis neun. Gegen den DHfK Leipzig (13-1) und auch die Saalebiber Halle (14-5) gelangen deutliche Siege und Platz sieben.
Viel wichtiger als die Resultate war aber der spielerische Fortschritt zahlreicher junger Spieler. Erstmals formierte Weißenfels in der Saisonvorbereitung ein Perspektivteam und kann ein  positives Fazit aus dieser Maßnahme ziehen.
Die Red Devils Wernigerode und die Renew Group organisierten das Turnier gewohnt souverän – vielen Dank dafür!
Kommendes Wochenende steht mit dem Sparkassen-Cup schon das nächste und letzte Turnier der Saisonvorbereitung an. Dann wird der UHC nahezu alle Spieler an Bord haben.

Abschlussplatzierungen:
1. Red Devils Wernigerode
2. TV Lilienthal
3. Rennsteig Avalanche
4. SSF Dragons Bonn
5. Dümptener Füchse
6. DJK Holzbüttgen
7. UHC Sparkasse Weißenfels
8. SC DHfK Leipzig
9. USV Halle Saalebiber

 

Ähnliche Artikel

16 02 20 Damen

Damen festigen ersten Tabellenplatz

Am vergangenen Heimspieltag sicherten sich die UHC Damen mit einem Sieg gegen die Dragon Ladies aus Bonn weitere drei Punkte und festigten somit ihren aktuell ersten Tabellenplatz. Wie ging das Spiel aus? 1.Floorball Bundesliga Damen, Sonntag 16.02.2020 UHC Sparkasse Weißenfels vs. SSF Dragons Bonn 9:4 (2:2, 3:1, 4:1) Wie verlief

17 09 21 Herren vs MFBC NB

Guter Start

  Der UHC startet erfolgreich in die neue Saison. Gegen den MFBC Leipzig gab es ein 13-3 Sieg und damit eine solide spielersiche Grundlage für die Saison 17/18. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels – MFBC Leipzig13-3 (2-0, 5-1, 6-2) Wie verlief das Spiel? Nach dem knappen Ergebnis beim

04 11 FinaleDA NB

Damen entscheiden erstes Finale für sich

,,Im ersten und dritten Drittel haben wir meiner Meinung nach dominiert, haben jedoch im zweiten Drittel in der Unterzahl nicht konsequent genug gearbeitet. So haben sich kleine Fehler eingeschlichen, die Grimma gnadenlos ausgenutzt hat. Ich denke, wir müssen insgesamt ein bisschen geduldiger werden und unser System auch, wenn es mal

uhc2 pokal

Souverän zum Titel

Die zweite Mannschaft des UHC Weißenfels hat am gestrigen Sonntag den ersten Titel der Saison sicher gemacht. Im vorletzten Spiel der Saison schlug die Mannschaft dabei die Floor Fighters II mit 10-2. Wie ging die Begegnung aus?UHC Weißenfels II vs. Floor Fighters Chemnitz II 10-2 (3-2; 5-0; 2-0) Wie verlief