UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Preise 15/16

SaisonticketAuch für die Saison 15/16 besteht die Möglichkeit Dauerkarten zu kaufen. Erstmals werden diese heute bei den Spielen der Herrenteams angeboten. Generell bleiben alle Preise für unsere Floorballteams gleich:

Für die kommende Saison möchten wir folgende Regelungen für den Eintritt zu Spieltagen der Herrenmannschaften und des Damenteams bekanntgeben:

1. Bundesliga Herren:

Eintrittspreis Liga: 5 € voll/ 3 € ermäßigt

Eintrittspreis Pokal: 5 € voll/ 3 € ermäßigt

Eintrittspreis Playoffs: 7 € voll/ 4 € ermäßigt

Vereinsmitglieder: mit Vereinsausweis frei

2. Damen (alle Wettbewerbe) und zweite Herrenmannschaft (alle Wettbewerbe):

Eintrittspreis: 2 € voll/ 1 € ermäßigt.

Vereinsmitglieder: mit Vereinsausweis frei

3. Dauerkarte

Die Dauerkarte umfasst folgende Wettbewerbe:

Bundesliga Herren inklusive Playoffs
Pokal Herren 1 und Herren 2 (Heimspiele)
Regionalliga Damen inklusive Playoffs
Regionalliga Herren inklusive Playoffs
Die Dauerkarten kosten 39,90 Euro und ermäßigt 24,90 Euro.
Bei Fragen bitte an office@uhc-weissenfels.de wenden.

Ähnliche Artikel

Bonn

Langer Samstag für den UHC

Beim letzten Bundesligaspiel vor dem Final4 steht für die Herren des UHC noch einmal eine lange Auswärtsfahrt an. 15 Uhr ist Anpfiff in Bonn. Wann und wo wird gespielt? SSF Dragons Bonn vs. UHC Sparkasse Weißenfels Samstag, 28.02.15 15 Uhr, Sportpark Nord Wie verlief die letzte Begegnung? Beide Teams trafen

10 06 efc day1

Erfolgreicher Auftakt beim EFC

Magdalena Tauchlitz führt den UHC Weissenfels zum Sieg Das erste Spiel in Gruppe A der Frauen war von Anfang an ziemlich klar. Der UHC Weißenfels führte das Spiel in der heimischen Arena an, Sankt Petersburg gab sein Bestes dem etwas entgegenzuhalten. Saint Petersburg United-UHC Sparkasse Weissenfels 3-7 (0-3, 2-3, 1-1)

Vier Neuzugänge für die Herren

Morgen beginnt für die Herren der erste Spieltag der neuen Floorball-Bundesliga in Berlin. Mit dabei sind auch vier neue Spieler.  Der UHC Sparkasse Weißenfels konnte sein Team für die neue Saison 20-21 mit zwei Rückkehrern und zwei finnischen Spielern verstärken. Während Valtteri Pajunen für eine weitere Saison in der Saalestadt

herren2 zwigge

Ohne Glanz zum Sieg gegen Zwickau (aktual.)

Am letzten Sonntag, dem 25. Oktober, spielte die zweite Mannschaft des UHC in der Regionalliga. In Grimma bekam man es mit dem UV Zwigge 07 zu tun. In einer von Zweikämpfen geprägten Partie siegte die Reserve am Ende mit 11-2. Wie ging das Spiel aus?UHC Weißenfels II vs. UV Zwigge