UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

SSF Dragons Bonn gastieren in Weißenfels

Am kommenden Sonntag treffen die UHC Damen auf die Dragonladies aus Bonn. In diesem Spiel gilt es, weitere Punkte zu sammeln, um den aktuellen ersten Tabellenplatz zu verteidigen und somit die Ausgangslage für die Play-Offs zu festigen.

13 02 20 Damen

Wann wird angepfiffen?

1.Floorball Bundesliga Damen, Sonntag 16.02.2020

UHC Sparkasse Weißenfels vs. SSF Dragons Bonn

13:00 Uhr

Stadthalle Weißenfels

Wie ist die Ausgangslage?

Im bisherigen Saisonverlauf konnten die UHC Damen zwei Siege gegen die Vertreterinnen aus Bonn verbuchen. Dabei gestaltete sich das Aufeinandertreffen im Pokalwettbewerb mit einem 7:6 sehr knapp.

Aktuelle rangieren die Damen aus Bonn auf dem vierten Tabellenplatz und sind somit ebenfalls auf Play-Offs-Kurs. Hinzu kommt, dass unter den drei Tabellenführern ein Kopf-an-Kopf-Rennen herrscht, sodass derzeit jedes Spielergebnis zu Änderungen in der Platzierung führen kann. Für den UHC gilt es daher, möglichst souverän und sicher zu spielen.

Fehlen werden am Sonntag Britta Hermann, Emma Gänkler und Torhüterin Indra Reck.

Ähnliche Artikel

20-8-3-180-55-20 Daten eines Halbfinals

  Am vergangenen Wochenende ging es für die Cats zum ersten Playoff-Halbfinale nach Hamburg. Dort stand das Spiel gegen die Viertplatzierten der Vorrunde den Lady Piranhhas vom ETV Hamburg auf dem Programm. Es sollte ein Spannendes werden, was sowohl an der sehr guten Leistung der Gastgeberinnen als auch an der

Topspiele in der Bundesliga

Am Samstag sind beide unsere Bundesligateams im Einsatz. Die Damen empfangen zu Hause den Pokalsieger der ETV Piranhhas. Währenddessen sind die Herren des UHC auswärts bei den Floor Fighters in Chemnitz gefordert. Wann und wo starten die Partien? Die Partie der Damen wird in der Westhalle Weißenfels ausgespielt. Die Herren

12200468 955544067847152 1264742207 n

U19-Damen erfolgreich in Berlin

,,Es ist immer wieder erstaunlich, welche Steigerung wir innerhalb weniger Tage machen“, fasste das Trainergespann um Neil Anderes und Laura Hönicke abschließend den Zusammenzug der deutschen U19-Damen am vergangenen Wochenende in Berlin zusammen. Erschöpft, aber zufrieden traten danach auch die fünf UHC-Akteure Lena Vogt, Britta Herrmann, Sophie Kleinschmidt sowie Laura

dhfk pokal nachbericht

Mit zwei starken Dritteln ins Achtelfinale

Am vergangenen Sonntag spielte die erste Mannschaft des UHC um den Einzug ins Achtelfinale. Gegen den Ligakonkurrenten aus Leipzig siegte man deutlich mit 20-4. Wie ging die Begegnung aus?SC DHfK Leipzig vs. UHC Weißenfels 4-20 (1-7; 1-11; 2-2) Wie verlief die Begegnung?Bevor es aber auf dem Feld zur Sache ging,