UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

SSF Dragons Bonn gastieren in Weißenfels

Am kommenden Sonntag treffen die UHC Damen auf die Dragonladies aus Bonn. In diesem Spiel gilt es, weitere Punkte zu sammeln, um den aktuellen ersten Tabellenplatz zu verteidigen und somit die Ausgangslage für die Play-Offs zu festigen.

13 02 20 Damen

Wann wird angepfiffen?

1.Floorball Bundesliga Damen, Sonntag 16.02.2020

UHC Sparkasse Weißenfels vs. SSF Dragons Bonn

13:00 Uhr

Stadthalle Weißenfels

Wie ist die Ausgangslage?

Im bisherigen Saisonverlauf konnten die UHC Damen zwei Siege gegen die Vertreterinnen aus Bonn verbuchen. Dabei gestaltete sich das Aufeinandertreffen im Pokalwettbewerb mit einem 7:6 sehr knapp.

Aktuelle rangieren die Damen aus Bonn auf dem vierten Tabellenplatz und sind somit ebenfalls auf Play-Offs-Kurs. Hinzu kommt, dass unter den drei Tabellenführern ein Kopf-an-Kopf-Rennen herrscht, sodass derzeit jedes Spielergebnis zu Änderungen in der Platzierung führen kann. Für den UHC gilt es daher, möglichst souverän und sicher zu spielen.

Fehlen werden am Sonntag Britta Hermann, Emma Gänkler und Torhüterin Indra Reck.

Ähnliche Artikel

9ED31308 3DF6 4679 A9E0 EFDE60FC7531

Ökowegschule und Beuditzschule mit Testspiel

Am kommenden Samstag stehen gleich zwei Pokalspiele an. Die zweite Herrenmannschaft empfängt die TSG Erlensee und die erste die Floor Fighter Chemnitz. Spannende Aufgaben für beide Teams.  Der UHC lädt zum gesamten Tag die Arbeitsgemeinschaften der Ökowegschule und der Beuditzschule ein. Zur Partie UHC 1 gegen die Floor Fighters Chemnitz

17 10 02 UHC Schenefeld NB

15-6 gegen Schenefeld

Der UHC gewinnt die Generalprobe gegen Blau-Weiß Schenefeld deutlich. Dennoch kann das Naumanen-Team mit der gezeigten Leistung nicht zufrieden sein – den Norddeutschen boten sich zu viele Konterchancen. Zumindest offensiv bleibt der Deusche Meister aber effizient. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. Blau-Weiß 96 Schenefeld 15-6 (5-2, 6-2,

2019 03 29 Cats Dümpten

Mit Konzentration ins Finale

Am vergangenen Samstag startete 15:00 Uhr in der Stadthalle das spannende 2. Halbfinalsspiel gegen die Damen der Dümptener Füchse. Nach einen Spiel voller Höhen und Tiefen gelang es unseren Cats das Spiel mit einem Endstand von 7:4 für sich zu entscheiden und somit ins FINALE einzuziehen. Im ersten Drittel starteten

Pokalsieger

Pokalsieg – Presseschau

Nach einem intensiven Pokalwochenende hat der UHC das Double wiederholen können. Die Damen gewannen ihr Finale gegen Grimma mit 6-1 und die Herren gegen Wernigerode mit 7-2. Hier findet ihr Links zum Final4: – MDR Bericht über das Frauenfinale – MZ Bericht zum Halbfinale der Damen – MZ Bericht zum