UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

U9 mit letztem Spieltag

Am heutigen Sonntag stand für die jüngste UHC-Mannschaft der letzte Spieltag an. Dabei hatte man noch Aussichten auf eine Medaille in der Endabrechnung. Allerdings ging es im ersten Spiel gleich gegen den Tabellenführer und Gastgeber aus Landsberg. Nach der ersten Halbzeit führte die Mannschaft von Olaf Witter und Max Bandrock 2-0, verspielte aber im zweiten Abschnitt innerhalb von Minuten die Führung. Am Ende behielt Landsberg die Nerven und die Black Lions sicherten sich die 3 Punkte mit einem 4-2 Sieg.
In der zweiten Partie des Tages spielte der UHC gegen Aschersleben. Schon von Beginn an war die Mannschaft spielbestimmend und schoss Tor um Tor, so dass eine 5-0 Pausenführung für den UHC zu Buche stand. Bis zum Ende wurde kein Gegentor zugelassen und man gewann mit 8-0. Trotzdem blieb die Bronzemedaille dem UHC verwehrt, da auch Nebra punktete und noch Magdeburg von Rang Zwei verdängte.
Dennoch herzlichen Glückwunsch!

Ähnliche Artikel

Spielabsage der Halbfinalpartie der Damen

Spielabsage: Wir bedauern sehr, dass das für heute geplante Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft der Damen nicht stattfinden wird. Die Damen der Dümptener Füchse haben gestern bekannt gegeben, dass sie aufgrund von Personalmangel nicht zur heutigen ersten Halbfinalpartie antreten können. Das Spiel wird deshalb 5:0 Forfait für die UHC Damen

Emely Leu

Trikotnummer 78 Geburtsjahr 2002 Nationalität deutsch frühere Vereine –

UHC-Damen starten mit erfolgreichem Kleinfeld-Spieltag in das neue Jahr

Nach der Weihnachtspause durften auch unsere Damen am vergangenen Samstag wieder den Schläger in die Hand nehmen. Eine bunte Mischung aus erfahrenen Hasen des 1. Damenteams und talentierten Nachwuchsspielerinnen machte sich auf den Weg nach Leipzig, um gegen den MFBC Leipzig/Grimma und die Floor-Fighters aus Chemnitz anzutreten.In die erste Partie

Bericht Halle

UHC erfüllt Pflichtaufgabe

Am zweiten Heimspieltag der Saison gastierte beim UHC mit dem USV Saalebiber Halle ein Aufsteiger. Der Sieg war Pflicht, jedoch erledigte man diese Aufgabe glanzlos. Am Ende konnte der UHC das Spiel mit 17-4 für sich entscheiden. Wie ging das Spiel aus?UHC Weißenfels vs. USV Saalebiber Halle 17-4 (6-1, 7-2,