UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Weiter geht’s in Chemnitz

18 09 14 UHC Chemnitz VBNach dem 15-7 Sieg in Schenefeld steht ein weiteres Bundesliga-Auswärtsspiel in Chemnitz an. Der UHC will nun Schritt für Schritt seine Leistung stabilisieren und sich spielerisch weiterentwickeln.

Wann wird angepfiffen?

Floor Fighters Chemnitz vs. UHC Weißenfels

Sonntag, 16.09.18

16 Uhr, Schlossteichhalle Chemnitz

Wie ist die Ausgangslage?

Nach vielen Umstellungen hatte der UHC vergangenes Wochenende einen wichtigen Auftaktsieg feiern können. Und erinnern wir uns…das Ergebnis klingt deutlich, der Sieg gelang aber nur dank eines entschlossenen Schlussdrittels. Nun will der UHC sich Spiel für Spiel weiterentwickeln und seine Leistung stetig steigern. Die Rückkehr von Pascal Schlevoigt, Martin Brückner, Tim Böttcher und Thomas Händler ins UHC-Team wird da durchaus auch hilfreich sein. In Chemnitz tat man sich aber zuletzt schwer. Vergangene Saison quälte sich der UHC zu einem 5-2 Sieg. 

Die Sachsen verloren ihren Auftakt in Berlin mit 4-5 nach Verlängerung. Seit Jahren bilden die Floor Fighters sehr gute Nachwuchsspieler aus, bislang gelang es ihnen aber leider nicht, sich mit dieser Strategie in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen. 

Wer steht im Blickpunkt?

Unsere neue Rubrik, in der wir vorwiegend auf die drei Topscorer beider in der laufenden Saison verweisen wollen:

UHC

Name Spiele Punkte (Tore, Vorlagen)

  1. Anssi Soini 1 8 (4,4)
  2. Henry Backman 1 4 (3,1)
  3. Christopher Gruhne 1 2 (2,1)

Chemnitz

  1. Gabriel Bonifacio 1 1 (1,0)
  2. Marvin Rosenthal 1 1 (1,0)
  3. Tim Sigmund 1 1 (1,0)

Wer wird fehlen?

Das UHC-Team wird nahezu komplett sein. Jan Berbig wird fehlen, da er am Wochenende in Dessau aufläuft. Außerdem sind Steve Richter und Jonas Pohl noch verletzt.

Gibt es einen Liveticker?

Wahrscheinlich nicht. Wir versuchen euch über Facebook etc. auf dem Laufenden zu halten.

Ähnliche Artikel

LOTTO

Lotto-Toto übernimmt Sportpatenschaft

Der UHC Weißenfels darf vermelden, dass die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt für das Jahr 2015 eine Floorball-Sportpatenschaft für unseren Verein übernommen hat. Damit verbunden sind Zuwendungen über 10.000 Euro, die insbesondere für die Nachwuchsentwicklung eingesetzt werden. Ziel ist es, Weißenfels weiter als Leistungsstützpunkt auszubauen. Unter anderem sind die deutsche Meisterschaft der

Dank und gute Wünsche zum Jahreswechsel

Mit dem letzten Pokalspieltag der Herren I & II sowie dem Spiel der Damen gegen Grimma ging am vergangenen Samstag das 15. und zugleich erfolgreichste Jahr unseres Vereinsbestehens zu Ende. Gekrönt wurde die Floorball-Gesamtentwicklung in diesem Monat noch mit der Aufnahme unseres Dachverbandes in der DOSB und der Berufung des

02 20 TVL NB

Abstand ausgebaut

Der UHC konnte mit 16-5 gegen Verfolger Lilienthal gewinnen und seinen Vorsprung auf Platz zwei damit auf acht Punkte ausbauen. Zwischenziel ist erneut als Erster in die Playoffs zu gehen. Wie ging die Begegnung aus?UHC Weißenfels vs. TV Lilienthal 16-5 (5-1, 6-2, 5-2) Wie verlief das Spiel?Die Partie begann zunächst

maedels

Saisonrückblick U17 weiblich

Der vorletzte Rückblick auf die abgelaufene Saison be den Junioren/Juniorinnen widmet sich den Mädchen der U17: Die U17 Cats des UHC starteten mit sehr vielfältigen Aufgaben in die Saison. Die eigene Liga bestreiten stand zwar im Vordergrund, aber trotzdem wurden Spielerinnen auch zum Kleinfeld Damen und für die Bundesliga Damen