UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Zwei Auswärtssiege der U15

Am 02.12.2023 spielte unsere U15 in Chemnitz.
Der erste Gegner hieß PSV90 Dessau. Fokussiert gingen die Spieler ins 1. Drittel. Das erste Tor für den UHC schoss Yannis Thiele in der 12. Minute. Danach blieb das das Spiel ausgeglichen und so wurde das nächste Tor erst in der 6. Minute des 3. Drittel durch Mika Blanke geschossen. Danach folgten Tore auf beiden Seiten. So ging das Spiel mit 3:1 für den UHC aus.

Im zweitem Spiel das Tages stand ein härter Gegner auf dem Plan: die Saalebiber aus Halle.
In der 1.Minute das 2. Drittel schoss Mika das erste Tor des sehr köperbetonten Spiels. Danach schoss der UHC im zweiten und dritten Drittel 5 weitere Tore. Aber die Saalebiber wollten sich nicht geschlagen geben. Auch sie schossen 2 Tore. Im 3. Drittel ließ die Leistung unsere U15 – der kurzen Pause zwischen den Spielen geschuldet – nach.
So kamen die Saalebiber mit 2 weiteren Tore auf 2 Tore an die Führung das UHC heran. Jedoch reichte dies nicht. Die U15 des UHC gewann das Spiel mit 6:4. Mit diesen beiden Siegen rückten unsere Jungs und Mädels der U15 vom 5. auf den 4. Tabellenplatz.

Heute mit von der Partien waren folgende Spieler und Spielerinnen des UHC:

Pelle Voigt im Tor, Mikko Vogt, Matteo Thiele, Mika Blanke als Kapitän, Erik Schilling, Yannis Thiele, Niklas Witter, Ben Krause, Hannah Herrmann, Baruch Riemer, Josephine Pricha, Gustav Harnisch und Danilo Maudrich.

Infos und Statistiken zur Liga gibt es hier:

U15 Junioren Regionalliga Ost – Übersicht | Floorball Saisonmanager

Text: Erik Schilling

Bilder: Kathrin Herrmann

Ähnliche Artikel

Dresden

Auftaktsieg in Dresden

Auch die Rückschau wurde überarbeitet und wird in Zukunft eine ähnliche Struktur haben, wie die Vorschau. Viel Spaß beim Lesen!

17 10 16 UHC vs DF NB

Ein echter Krimi gegen die Füchse.

Puh! Das war knapp letzten Samstag, als die Cats einen spannenden Auftritt gegen die Dümptener Füchse hinlegten. Die UHC Damen durften sich auf ihren zweiten Heimspieltag der Bundesliga in der Westhalle freuen und was die Unterhaltung angeht, wurde auch das Weißenfelser Publikum nicht enttäuscht. Dass es so spannend wird, hatte

2herren dresden nachbericht

Generalprobe geglückt

Am vergangenen Samstag hatte die zweite Mannschaft des UHC ihr letztes Saisonspiel. Gegen Chemnitz II konnte man am Ende mit 11-7 gewinnen. Wie ging die Begegnung aus?Floor Fighters Chemnitz II vs. UHC Weißenfels II (1-5; 2-3; 4-3) Wie verlief die Begegnung?Schon von Beginn an spielte die Reserve sehr konzentriert. Man

03 24 Berlin

Das letzte Heimspiel vor den Halbfinals

Für den UHC steht am kommenden Samstag das letzte Heimspiel der regulären Saison an. Dabei trifft die Mannschaft von Spielertrainer Harri Naumanen auf BAT Berlin, welche noch mitten im Kampf um die Play-Offs stecken. Wann und wo wird gespielt? 1. FBL: 15. Spieltag UHC Weißenfels vs. Bat Berlin Inge-Schanding-Halle Weißenfels