UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Entscheidung gegen Chemnitz

Nach dem ersten Spiel (Bericht) in der Halbfinalserie gegen Chemnitz, steht am kommenden Wochenende die Entscheidung an. Mit einem Sieg am Samstag kann der UHC die Finalteilnahme sichern. Bei einer Niederlage würde es am Sonntag dann in das entscheidende dritte Spiel gehen.

Foto: Simon-Werbung/ M. Kuch

Wann und wo starten die Partien?

Nachdem das erste Spiel in Chemnitz stattfand, findet das zweite und optional dritte Spiel in Weißenfels statt. Beide Partien werden in der Stadthalle ausgetragen.

Die Play-Offs werden im Modus Best-of-three gespielt. Dies bedeutet, dass das Team ins Finale einzieht, welches zwei Siege erringen kann. Dieses Wochenende finden Spiel 2 und ein mögliches Spiel 3 statt.

11.06.2022 – 18:00 Uhr UHC vs. Floor Fighters Chemnitz

12.06.2022 – 16:00 Uhr UHC vs. Floor Fighters Chemnitz

Tickets erhaltet ihr am Halleneingang:

  • Vollzahler: 7€, Ermäßigte: 4€.
  • Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt.
  • Gruppentarif: 4€ / Person (ab 3 Personen)
  • Vereinsspieler des Floorball Verband Sachsen Anhalt die in Gruppenstärke größer 8 in ihrem Vereinstrikot kommen, haben ebenfalls freien Eintritt.

Wie verlief das Hinspiel?

Nachdem wir bereits in der Vorwoche den Saisonverlauf der Gegner reflektiert haben (Vorbericht Spiel 1), wollen wir in Ergänzung zum Spielbericht nochmal kurz auf das Spiel der Vorwoche schauen.

Die Floor Fighters konnten den UHC direkt am Anfang der Partie gut unter Druck setzen. Daraus resultierend mussten die Weißenfelser früh einem Rückstand hinterherrennen. Doch Mitte des ersten Drittels konnte dieser egalisiert werden und unsere Herren erarbeiteten sich einen Fünf-Tore Vorsprung bis zum Ende des zweiten Spielabschnitts.

Doch Chemnitz zeigte in diesem Spiel Nehmerqualitäten und lies sich auch von diesem Rückstand nicht demoralisieren. Mit geradlinigen Angriffen gelang es den Sachsen immerwieder gefährliche Chancen vor dem Tor von Martin Brückner zu erspielen. Ergänzt mit einem effektiven Powerplay konnten die Floor Fighters das letzte Drittel mit 5-3 für sich entscheiden.

Nun sind die Entscheidungsspiele! Die Spannung der Vorwoche wird sicherlich auch am Samstag und ggf. Sonntag zu erwarten sein! Deshalb unterstützt den UHC und kommt mit euren Familien und Freunden am Wochenende in die Stadthalle damit der UHC das Finalticket buchen kann!

Ähnliche Artikel

Bericht Halle

UHC erfüllt Pflichtaufgabe

Am zweiten Heimspieltag der Saison gastierte beim UHC mit dem USV Saalebiber Halle ein Aufsteiger. Der Sieg war Pflicht, jedoch erledigte man diese Aufgabe glanzlos. Am Ende konnte der UHC das Spiel mit 17-4 für sich entscheiden. Wie ging das Spiel aus?UHC Weißenfels vs. USV Saalebiber Halle 17-4 (6-1, 7-2,

Britta Herrmann

Trikotnummer 27 Geburtsjahr 2000 Nationalität deutsch frühere Vereine –

U19 WM beginnt in St.Gallen

Drei Tage Trainingslager liegen hinter den Damen der U19 Nationalmannschaft. Noch einmal werden sie nun schlafen und dann beginnt das große Abenteuer: Weltmeisterschaft in der A-Division. Neben dem letzten Feinschliff gab es einen Sponsorenlauf und die Einkleidung mit der aktuellen Unihoc-Kollektion für das Nationalteam. Ein sehr chices und klassisches Schwarz-Weiß

20 11 19 UHC Bonn Cats 2

Damen ziehen in zweite Pokalrunde ein

  Für die Damen startete der Pokalwettbewerb in Bonn, wo man mit einem knappen Sieg das Ticket für die nächste Pokalrunde löste. Wie ging das Spiel aus? 1. Runde Floorball Deutschland Pokal Damen, Samstag 16.11.2019 SSF Dragons Bonn vs. UHC Sparkasse Weißenfels6:7 (2:5, 1:0, 3:2) Wie verlief das Spiel?Die UHC