UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Tim Böttcher beim Werratalmarathon

Am gestrigen Sonntag fand rund um Treffurt in Thüringen der Werratalmarathon statt. Mit dabei war auch der Kapitän des Männerteams – Tim Böttcher. Wie bereits in einem vorhergehenden Beitrag berichtet, wollte Tim mit der Erfüllung dieses persönlichen Ziels auch um Unterstützung für den Verein Kinderträume e.V. werben (Beitrag vom 02.07.2021).

Foto: Florian Böttcher

Die etwas mehr als 42 Kilometer legte Tim in sagenhaften 03 Stunden, 19 Minuten und 12 Sekunden zurück. Dies entspricht einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 4:43 Minuten pro Kilometer. Diese Topleistung bedeutete am Ende den ersten Platz in Tims Altersklasse und den vierten im Gesamtteilnehmerfeld. Unterstützt wurde Tim vor Ort von seiner Familie, die sicherlich mit ihren Anfeuerungen einen Beitrag zum Ergebnis geleistet hat.

Foto: Florian Böttcher

Mit dieser Leistung hat Tim ein echtes Ausrufezeichen gesetzt. Wir vom UHC sind sehr stolz darauf und wünschen Tim an der Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch!

Falls ihr bisher noch keine Gelegenheit hattet, Tim zu unterstützen, dann könnt ihr dies nach dieser tollen Leistung noch nachholen. Jede Spende, egal mit welchem Betrag, kommt zu 100% bei Kinderträume e.V. und hilft damit direkt den Kindern und Jugendlichen.

Hier noch einmal die Kontoinformationen:

Kontoinhaber: Tim Böttcher 
IBAN: DE88 8005 3000 4000 1175 27
BIC: NOLADE21BLK 
Verwendungszweck: Spende Kinderträume e.V.

Ähnliche Artikel

Doppelbelastung für U17-Team.

Aber Motivation bis zum Schluss. Am vergangenen Wochenende spielte der UHC gleich am Samstag und Sonntag mit einem fast identischen Team in der U17- und U19-Liga. Samstags in gegen Chemnitz in der U17 gegen die Floorfighters Chemnitz und den MFBC Leipzg/Grimma und am Sonntag in Potsdam in der U19 gegen

10 07 efc2

Lielvarde erteilt Weissenfels eine kalte Dusche

Diese Nacht spielten beim EFC 2016 der SK Lielvarde gegen den UHC Weissenfels. Es war ein knappes und körperlich intensives Spiel. Letzten Endes waren die lettischen Champions die etwas bessere Mannschaft und konnten den Sieg einfahren, auch wenn die Gastgeber sicherstellten, dass sie keinesfalls aufgeben würden. SK Lielvarde-UHC Weissenfels 4-3

Nachtrag zum HF in Berlin

Das Berliner Videoportal sportfanat.de hat einen schönen kleinen Bericht vom 1. Playoff- Halbfinale produziert. Diesen möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Schaut ihn euch am besten sofort an. zum Video

Spielbericht U13 Meisterrunde in Döbeln

Heute spielte der UHC gegen die Black Wolves aus Dessau in Döbeln. Beide Mannschaften kamen gut ins Spiel.Den ersten Ausgleich zum 3:3 schoss Jonas Koch. Anschließen folgten Tore von Jonas H. und Gideon, welche den UHC in die erste und einzige Führung brachten. Das ließen sich die Black Wolves nicht